Ein Fisch names Görtz

Es gibt ihn noch: Den kleinen Fischladen im gewachsenen Viertel, und das seit 1952 in der dritten Generation!

Meiner heißt Fisch Görtz!

Der feine Unterschied zu anderen Fischgeschäften dieses Landes besteht darin, dass ich zu dem frischsten Fisch (16 Fischsorten) und über 20 bis 25 verschiedene Salate auch noch den neuesten Witz aller Zeiten erhalte.

Ich gebe zu - ich bin ein Insider. Mit Augen und Nase durfte ich mehrfach Gast sein, während in der ursprünglichen aberwinzigen, jedoch nunmehr ein wenig größeren kleinen Küche auf sage und schreibe sechs Gasstellen mitunter 25 verschiedene Salate aus dem täglichen Sortiment entstehen.

In unserer heutigen Zeit undenkbar, dass dies alles von nur zwei Damen bewerkstelligt wird. Dass die zwei - unabhängig davon, dass sie die gleichen Eltern haben - auch noch die gleichen Geschäftsprinzipien teilen, ist ein Segen - für die Kundschaft. Hier wird das gelebt, was wir in unzähligen Management-Seminaren vermittelt bekommen: Ein Team führt zum Erfolg.






   
  top